Zum Abgang von Sebastian Kurz

Zum Abgang von Sebastian Kurz

«Es war mir eine große Ehre, der Republik zehn Jahre lang gedient zu haben!» (Sebastian Kurz, 2. Dezember 2021)Ja, lieber Sebastian Kurz, uns war es auch eine Ehre, noch einmal einen bürgerlich Konservativen erlebt zu haben, der allen gezeigt hat, wie es funktioniert.Aus dem Nichts eine heruntergewirtschaftete ÖVP übernommen, die...Weiterlesen …
GASTSPIEL ALEXANDER HEIN: Was Schrödingers Katze mit dem Impfen zu tun hat

GASTSPIEL ALEXANDER HEIN: Was Schrödingers Katze mit dem Impfen zu tun hat

Kennen Sie Schrödingers Katze? Nein? Sie werden staunen: Sie ist tot. Und, sie ist auch lebendig. Glauben Sie nicht? Ich muss gestehen, mir fällt dieser Zusammenfall gedanklich und rational ebenfalls schwer, besonders weil ich Katzen wirklich mag. Für diejenigen, die es noch nicht kennen: Schrödingers Katze ist ein Gedankenmodell aus...Weiterlesen …
Alternativlos in der CDU ist jetzt nur noch, Friedrich Merz zum Chef zu wählen

Alternativlos in der CDU ist jetzt nur noch, Friedrich Merz zum Chef zu wählen

Der Begriff „alternativlos“ führt sei Jahren in den CDU dazu, dass viele ganz automatisch die Augen verdrehen. Angeblich alternativlos waren nahezu alle großen politischen Vorhaben der Bundeskanzlerin, und wenn sie umgesetzt wurden, erwiesen sie sich häufig als ein einziges Desaster. Alternativlose Energiewende, alternative Flüchtlingspolitik – alles alternativlos und falsch. Auf...Weiterlesen …
Dialog statt Gewalt – für die Grünen ist ihr eigenes Mantra wenig glaubhaft

Dialog statt Gewalt – für die Grünen ist ihr eigenes Mantra wenig glaubhaft

Die Grünen in Berlin hyperventilieren gerade. Der Grund ist Frau Merkel, die sie ja eigentlich liebhaben. Was ist passiert? An der Grenze zwischen Weißrussland und Polen herrscht im Moment eine angespannte Stimmung. Tausende arabische Migranten suchen dort nach einer Möglichkeit, auf polnisches Gebiet durchzubrechen. Dann wären sie in der EU,...Weiterlesen …
Vor sechs Jahren griffen islamistische Terroristen Paris an – wen kümmert’s heute noch hier?

Vor sechs Jahren griffen islamistische Terroristen Paris an – wen kümmert’s heute noch hier?

Ist es Ihnen aufgefallen? Gestern war der 13. November. Na, klingelt was? 13. November 2015, zwei Stunden lang ein koordinierter Angriff islamistischer Terroristen auf die französische Hauptstadt Paris. 130 Menschen verloren – viele auf ungewöhnlich bestialische Art – ihr Leben. 683 wurden verletzt, fast 100 von ihnen schwer. Begonnen hatte...Weiterlesen …
Zur Wahl der neuen EKD-Chefin: Ich will gar keine gemeinsame Kirche haben

Zur Wahl der neuen EKD-Chefin: Ich will gar keine gemeinsame Kirche haben

Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD), die Amtskirche, hat eine neue Chefin. Bei der jüngsten Synode in Bremen erhielt Annette Kurschus, Theologin aus Bielefeld, schon im ersten Wahlgang die erforderliche Zweidrittelmehrheit. Von 140 abgegebenen Stimmen erhielt sie 126 Ja-Stimmen, es gab vier Nein-Stimmen und zehn Enthaltungen. Kurschus (58) folgt auf...Weiterlesen …
GASTSPIEL DIETRICH KANTEL: Die Skandale der Frau von der Leyen

GASTSPIEL DIETRICH KANTEL: Die Skandale der Frau von der Leyen

Die Klatschpresse kennt den Begriff der Skandalnudel. Diese Titulierung findet in der Berichterstattung aus der Welt der Politik eher wenig bis keine Verwendung. Ganz oben in der Rangliste und Top-Favoritin für die Verleihung eines Skandalnudelpreises wäre die deutsche Christdemokratin Ursula von der Leyen. Nur ist die bekanntlich nicht im Show-Geschäft...Weiterlesen …
Asoziale, Hirnlose und der Mann vom Amt

Asoziale, Hirnlose und der Mann vom Amt

Der Präsident des thüringischen Verfassungsschutzes, Stephan Kramer, ist ein Mann, der bei anderen deutschen Sicherheitsbehörden in Deutschland nicht vorstellbar wäre. Denn viele Menschen halten Kramer selbst für einen Extremisten, einen linken Extremisten. All Vielzweckwaffe einsetzbar, überall wo es gilt, den „Kampf gegen Rechts“ voranzutreiben und dabei mit einer beeindruckenden amtliche...Weiterlesen …