Wer ist verantwortlich für den Abschuss von Flug MH 17 im Juli 2014 über der Ukraine? Vielleicht werden wir es nie erfahren. Vielleicht gibt es zu viele interessierte Parteien an dem Konflikt, die kein neues Öl ins Feuer gießen wollen. Doch ist jetzt die Zeit, die vielgescholtene “Mainstreampresse” in Deutschland einmal zu loben. “Die Zeit” hat heute eine brillant geschriebene Analyse veröffentlicht, die auf akribischer Recherche beruht. Immer noch zurückhaltend in der Bewertung, ohne Propagandageschrei, aber in der Konsequenz zwingend. Und deshalb möchte ich Ihnen, meinen Lesern, diesen Text zur Lektüre empfehlen. http://www.zeit.de/2014/47/malaysia-airlines-mh17-absturz-ukraine-neue-beweise

image_pdfimage_print

Dieser Artikel wurde 4 mal kommentiert

  1. Matthias Seifert Antworten

    Hallo Herr Kelle,

    haben Sie den Artikel bei bellingcat gelesen?
    Das Zitieren dieses Artikels, ist das die Rechercheleistung des Qualitätsjournalismus’? Oder die Rahmengeschichte?

    Die Zeit hat eine brillante Analyse Anderer veröffentlicht.

    Matthias Seifert

  2. Klaus Kelle Antworten

    Guten Morgen, Herr Seifert!

    Genau genommen haben Sie in Bezug auf die “Zeit” recht, wobei ich in erster Linie meiner Bewunderung für die Rechercheleistung des britischen Kollegen Ausdruck verleihen wollte.

    Gruß, KK

  3. Matthias Seifert Antworten

    Hallo Herr Kelle,

    diese ihre Bewunderung teile ich gerne.

    Ein Teil des Qualitätsjournalismus’ hat in Blogs überlebt. Ich finde das nicht schlimm.

    Gruß

    Matthias Seifert

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.