DOKU Vera Lengsfeld beim Schwarmtreffen am 24. August in Berlin: “Das war leider ein Irrtum”

DOKU Vera Lengsfeld beim Schwarmtreffen am 24. August in Berlin: “Das war leider ein Irrtum”

Die ehemalige DDR-Bürgerrechtlerin und streitbare Autorin Vera Lengsfeld hat am 24. August dieses Jahres die Festrede beim Deutschland-Dinner anlässlich der 4. Vollversammlung der wahren Schwarmintelligenz gehalten. Zum Tag der Deutschen Einheit dokumentieren wir Auszüge aus der Rede… Um es gleich am Anfang zu sagen: Es gibt Meinungsfreiheit in Deutschland, aber...Weiterlesen …
Wir sind viele und wir werden immer mehr

Wir sind viele und wir werden immer mehr

Die linksalternative taz übte sich in Frontberichterstattung. Dem Linksbündnis “der Fußkranken der Weltrevolution” (frei nach Helmut Kohl) sei es gemeinsam mit Abtreibungsfans und organisiertem Emanzentum gelungen, den “Marsch für das Leben” am Samstag in Berlin für fast eine Stunde zu blockieren. Toll oder? Es ist nichts Neues, dass der linke...Weiterlesen …
Keine Vergnügungssteuer mehr für Mitglieder des AfD-Bundesvorstandes!

Keine Vergnügungssteuer mehr für Mitglieder des AfD-Bundesvorstandes!

Die sogenannte Vergnügungssteuer wird in Deutschland auf die Eintrittsgelder von Veranstaltungen, die Einnahmen durch Spielautomaten und auf “sexuelle Dienstleistungen” erhoben, also für Geschlechtsverkehr gegen Geld. Man fragt sich unwillkührlich, ob es wohl noch ein anderes Land auf diesem Planeten gibt, wo die Regierenden auf den famosen Gedanken gekommen sind, die...Weiterlesen …
Der Letzte macht das Licht aus: Sie wollen es nicht begreifen….

Der Letzte macht das Licht aus: Sie wollen es nicht begreifen….

So seh’n Sieger aus…schalalalala… Die Volksparteien CDU und SPD haben bei den Landtagswahlen in Ostdeutschland tolle Siege eingefahren, ja geradezu abgeräumt. Die Sachsen-Union mit dem Ministerpräsidenten Michael Kretschmer bleibt stärkste Partei und hat den Regierungsauftrag. Mit 32,3 Prozent, was ein Minus von z7,1% bedeutet. Die Sozialdemokraten siegten mit 26,1%, minus...Weiterlesen …
Zeitenwende: Den unerwarteten Moment des Aufbruchs nutzen

Zeitenwende: Den unerwarteten Moment des Aufbruchs nutzen

Die “4. Vollversammlung der wahren Schwarmintelligenz” in Berlin – mitten im “Herzen des grünen Bionadedeutschlands” im Prenzlauer Berg, wie die konservative “Junge Freiheit” in einem Artikel kalauerte, hat unsere eigenen Erwartungen deutlich übertroffen. Mehr als 400 Anmeldungen von Interessenten, von denen 350 tatsächlich aus allen Teilen Deutschlands anreisten. Das kompakte...Weiterlesen …
Wann wir Greta Thunberg heiliggesprochen?

Wann wir Greta Thunberg heiliggesprochen?

Was für ein Foto, oder? Die Luxus-Hochseeyacht “Malizia II” in voller Fahrt im stürmischen Wellengang auf dem Atlantik, begleitet von zwei aus dem Wasser “springenden” Delphinen. Mehr Symbolik geht nicht. An Bord: Greta Thunberg, 16-jährige Klimaaktivistin aus Schweden, die das Schuleschwänzen für einen guten Zweck global kultiviert hat wie niemand...Weiterlesen …
Man spricht Deutsch: Die Zukunft Rumäniens könnte in Siebenbürgen liegen

Man spricht Deutsch: Die Zukunft Rumäniens könnte in Siebenbürgen liegen

Die Reise mit dem Flugzeug nach Siebenbürgen ist leicht. Von Dortmund direkt, von anderswo über das Drehkreuz München nach Hermannstadt. Siebenbürgen? Das liegt in Rumänien, im südlichen Karpatenraum. Eine Enklave mit einem kleinen aber prägenden Anteil Deutschstämmiger. Auf wikipedia erfahre ich, dass eine Volkszählung im Jahr 2002 für Siebenbürgen eine...Weiterlesen …
Nichts ist unter Kontrolle in Deutschland…gar nichts

Nichts ist unter Kontrolle in Deutschland…gar nichts

“In Frankfurt am Main herrscht Fassungslosigkeit…” Mit diesen Worten eröffnet der “Welt”-Moderator auf dem Nachrichtenkanal formerly known as N24 seine Sendung. Eine Frau und ihr achtjähriger Sohn werden am Montagnorgen gegen 10 Uhr am Frankfurter Hauptbahnhof vor einen Zug gestoßen. Die Frau kann sich knapp retten, das Kind wird vom...Weiterlesen …
Gott sei dank, das Klima ist gerettet

Gott sei dank, das Klima ist gerettet

Sie haben alle Register gezogen – und gewonnen. Knapp zwar, aber gewonnen. Ursula von der Leyen wurde soeben an die politische Spitze der Europäischen Union gewählt und wird nun die Geschicke von 500 Millionen Menschen maßgeblich mitbestimmen. Obwohl sie bei der Europawahl am 26. Mai gar nicht kandidiert hat. Obwohl...Weiterlesen …
image_pdfimage_print